percussion+m

Spezialist für percussion and drums [www.percussionundm.de]



Meinl Tan-Tan Basstrommel

Meinl Tan Tan Basstrommeln....weiterlesen

Neuer Abschnitt (33)

Neu: Remo Versa Drums

Remo keytuned Djembe

LP Compact Conga 11"

Von Giovanni Hidalgo entwickelte Compact Conga (stimmbar) mit Kunststoff Fell. Montage auf Snare Stand, Rack usw. 11". Ideal für das üben zu Hause, für einen kleinen Club Gig usw.
LP 825 (ohne Stand). 214,- Euro. Versand frei Haus.
Lieferung ohne Stand

LP Matador Timbales Set (LP 257) = 319,- Euro

LP Timbales aus der Matador Serie mit Stahlkessel.
Größe: 14" + 15".
Höhe = 16,5cm. Inkl. Stand, Halter und 1x Glocke und 1 Paar Timbales Sticks UVP = 409,- Euro. LPM257.
Angebotspreis = 379,- Euro
Bestellung Versand frei Haus.

Meinl Cuica 6"

Meinl Cuica 6" mit Naturfell und 5 Stimmschrauben. QW6.
Preis 94,-Euro
Bestellung Versandkostenfrei.

Surdo, Caixa, Repinique....

Ashiko


SonderangebotPercussion


Ashiko, Bongo, Conga, Cuica, Djembe, Kpanlogo, Sabar, Samba, Tambora, Timbales...


DjembeDjembe

Die Djembe (Yembe /Djimbe) hat wohl ihren Ursprung in Westafrika (Guinea, Mali,Senegal). Der Korpus ist ursprünglich aus Holz und ist becher(oder kelch-)förmig.
Die tradionellen Djembes haben eine Schnurbesprannung und sind mit einem Ziegenfell bestückt.
Die Trommel wird mit den Händen gespielt und typisch sind die hohen und knackigen Randschläge (und Slaps) und tiefe Bässe.
Zur Djembe Übersicht...

Darbuka / DoumbekDarbuka / Doumbek

Darbuka / Doumbek
Diese kelch (becher-) förmige Trommel hat ihren Ursprung im arabischen, Nordafrikanischen- türkischen Raum.
Je nach Region sind sie aus verschiedenen Materialen gefertigt (Holz, Ton, Metall) und haben unterschiedliche Namen (Doumbek, Dümbek,Tombak, Goblet usw..), sind mit verschiedenen Fellen bestückt (Ziegenfell oder Fischhaut) und haben unterschiedliche Spielweisen. Neuerdings sind diese Trommeln mit Kunststofffellen bespannt und haben eine Stimmmechanik um die Tonhöhe zu verändern.
Ähnlich wie die Djembe wird auch diese Trommel mit den Händen (spezielle Fingertrechnik) gespielt. Ohne Randschläge und tiefe Bässe sind ein klangliches Merkmal dieser Trommelgattung.
Weitere geschichtliche Infos finden Sie bei: Blades, James. Percussion Instrument and their History.1992.

Zur Darbuka Übersicht...

Conga


Die Congas gehören wohl zu den populärsten Trommeln.
Die Trommel in Holzfaßbauweise hat ihren Ursprung in Afrika,
doch die eigentliche Entwicklung der Trommel fand auf Kuba statt.
In der Regel gibt es ein 3er Set: die 11" Quinto (hochgestimmt), die 11 3/4" Conga (mittlere Trommel) und die tiefe 12,5" Tumbadora.
Je nach Region, Musik(Rhythmus-)stil bzw. tradioneller Herkunft gibt es auf Kuba und in der Karibik unterschiedliche Namen für die Familie der Conga: Tumbadora, Rebajador, Salidor, Tres golpes usw.
In der Regel sind die Trommeln mit einem Kuh oder Büffelfell bespannt und haben eine Schraubmechanik zwecks stimmen der Tonhöhe.
Die kessel - ursprünglich aus Holz - gibt es heutzutage auch aus Fiberglas (der Sound ist hier heller) und aus dem Material Acousticon, eine Holz(reste)- Harz Mischung, dass von der Firma Remo entwickelt wurde und dem Sound der Holzconga sehr nahe kommt.
Weiter zur Conga Übersicht....

Bongo


Zwei kleine (röhrenförmige) Holztrommeln, die mit miteinander verbunden sind. Ihren Ursprung haben die Bongo wohl auf Cuba im 18. Jahrhundert und wurden bei den Gitarrenmusik Gruppen mit Tres (vegl. Gitarre) und Guiro eingesetzt. Die höher gestimmte Trommel wird auch "Macho" (Mann) und tiefere "Hembra" (Frau)genannt.
Die Bongo werden im sitzen zwischen die Beine geklemmt und mit den Fingern gespielt. Früher waren es wohl noch Ziegenfelle. Heute werden Kalb,Büffel bzw. Kuhfelle verwendet.
Neuerdings gibt es leichte ABS Kessel, schwerere Fiberglas Kessel. Felle auf Fiberglas/ Kunststoff Basis.
Zu nennen ist insbesondere das Nu Skyn Prinzip von Remo,
die dem Sound von Naturfellen sehr nahe kommen - aber um ein vielfaches haltbarer sind. Das stimmen der Felle erfolgt hier ebenso wie bei den Congas mit Hilfe von Spannhaken und Schrauben.
Das Spannsystem von Sonor - vergleichbar mit den Drehpauken - hat sich nicht durchsetzen können.

Zur Bongo Übersicht...

Asonga, Dun,Kpanlogo, Sabar...


Afrikanisches Bass Trommel Set: Kenkeni - Sangbar - Dundun


Dun Dun
[+]
Dun Dun

Ein traditionelles Bass Trommel Set vom Trommelbauer Jürgen Thüne.



Sangbar
[+]
Sangbar

  • Dun Dun ba (tief)/ 46 x 66 cm = 345,- Euro
  • Sangbar (mittel) / 27 x55 cm = 290,- Euro
  • Kenkeni (klein) / 25 x 51 cm = 255,- Euro
Inkl. 2 Schlegel.
UVP = 890,- Euro.
Bestellung
zzgl. Versandkostenanteil = 19,80 Euro

Kenkeni
[+]
Kenkeni

Meinl Tambora 11" = 248,- Euro

Original Farbe ist dunkler -  Chestnut brown
[+]
Original Farbe ist dunkler - Chestnut brown

Meinl MTA1 Tambora 11". Die tradionelle Trommel für Merengue.
Mit Büffelfell(stimmbar), Kessel Hevea Holz. Farbe: Dark brown,, matt. Inkl. Gurt, Stimmschlüssel und 2 x Tambora Sticks.
MTA1 UVP 348,- Euro.
Angebot = 248,- Euro
Bestellung Versandkostenfrei.

Kpanlogo

[+]
Diese Kpanlogo von Afron Ton ist ebeno gut verarbeitet und hat ein Ziegenfell. 10"x 28" (25cm x 64cm) AGT 450.
Angebot = 189,- Euro
Bestellung Versandkostenfrei.

Bougarabu

Für führen Bougarabous von verschiedenenen Lieferanten und unterschiedlichen Größen.
Der Holzkörper ist aus einem Stamm gefertigt und die Trommel
ist mit einem (behaarten oder rasiertem) Kuhfell bespannt.
Die Trommel hat eine (vorgereckte) Schnurbespannung und kann somit gestimmt werden.

Diese Trommeln haben alle einen warmen Gesamtklang mit einem druckvollen Bass - "ein bauchiger und warmer Herz-Schlag". Sound.
Die Trommel wird traditionell u.a. bei festlichen und rituellen Anlässen gespielt ( Senegal).
24 x 54 cm = 179,- Euro.
Ihre Bougarabou Anfrage