Unsere über 20-jährige Drum Circle Erfahrung hat gezeigt, dass es nicht „die“ Drum Circle-Instrumente gibt.

Aber einige Instrumente eignen sich hinsichtlich Klang, Haltbarkeit und Preis dennoch besser als andere. Beispielsweise haben besonders wertvolle Djembés oder Congas grundsätzlich zwar ihren ganz eigenen Spiel-Reiz,
sind aber nur selten für Drum Circles geeignet, da sie dort unter Umständen auch von Personen gespielt werden, die bisher keinerlei Trommelerfahrung haben. Deshalb sollten die Instrumente in einem Drum Circle unbedingt stabil und unempfindlich und außerdem nicht allzu schwer sein. Trotzdem müssen sie natürlich gut klingen!

Für die Auswahl der Instrumente empfehlen wir eine ausgewogene Mischung aus verschiedenen Trommel- und Percussionsounds.
Als Faustregel gilt etwa 50% Trommeln und 50% Percussion-Instrumente einzusetzen.

Dabei repräsentieren unterschiedliche Größen, Klänge und Volumen die jeweilige Individualität der Teilnehmer*innen eines Drum Circle. Zum Gelingen des gemeinsamen Rhythmuserlebnis trägt  jedes Instrument und somit jede/r Teilnehmer*in gleichberechtigt bei;
völlig unabhängig von seiner Art erhalten alle Instrumente im Drum Circle letztlich die gleiche „Wertigkeit“, alle sind also gleich wichtig. Je nach Räumlichkeit und Gruppe ist es sinnvoll, bestimmte Instrumente nicht einzusetzen, weil sie z.B. zu laut sind.
Dazu können Metallinstrumente wie Glocken, Schellenkränze, u.a. gehören. Diese sollten dann lieber zuhause oder in der Tasche bleiben. Eine schöne Ergänzung zu Trommeln und Percussion-Instrumenten sind pentatonische Melodie-Instrumente (Easycussion Stabspiele, Tankdrums, Handpans usw.) Unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit empfehlen wir solche Trommeln auszuwählen, bei denen ein Fell ausgetauscht werden kann, wenn es kaputt ist.
Schließlich ergibt sich die Frage, welche Instrumente Sie schon vor Ort haben und ob diese auch in Ihrem nächsten Drum Circle wieder gut eingesetzt werden können und welche anderen Instrumente Ihr vorhandenes Sortiment sinnvoll ergänzen.

Anbei finden Sie eine kleine Auswahl und wir beraten Sie gern auch telefonisch (0561-7397440) und können Ihnen je nach Bedarf und Budget ein Set zusammen stellen.
Bei uns im Laden in Kassel haben Sie natürlich auch gleich die Möglichkeit zahlreiche Drum Circle-Instrumente zu testen.