Die Djembe (Yembe /Djimbe) hat wohl ihren Ursprung in Westafrika (Guinea, Mali,Senegal). Der Korpus ist ursprünglich aus Holz und ist becher(oder kelch-)förmig.Die tradionellen Djembes haben eine Schnurbesprannung und sind mit einem Ziegenfell bestückt.Die Trommel wird mit den Händen gespielt und typisch sind die hohen und knackigen Randschläge (und Slaps) und tiefe Bässe. Wir führen ein gute Auswahl von Djembes für Einsteiger*innen, Fortgeschrittene und auch Profis von den Trommelbauern Jürgen Thüne, Herbert Wölfel, von unseren Kollegen von Afro Ton, von Remo mit Fiberskyn Fellen und die Liberty Djembes mit Kunstfellen für Einsteiger*innen und /oder für Schulen. Die Kessel sind aus verschiedenen Materialien wie Holz (Abachi, Melina, Palisander usw.), Kunststoff (Liberty) oder Acousticon (Remo).

Der Trommelbauer Herbert Wölfel - bekannt für seine High-End Djembés - ist leider am 14. September 2022 verstorben. Wir sind sehr traurig darüber und wünschen den Angehörigen viel Kraft. 
Wir haben noch einige Trommeln von Herbert bei uns im Laden.